Adrian-Helming-First-Sensor
Ich bin dabei, wenn Industrieprozesse sicherer werden.

„Freiraum, Verantwortung und Lernen von vielen Experten – das macht First Sensor besonders.“

Adrian Helming ist Manager im Produktmarketing und Experte für optische Sensoren, die in industriellen Anwendungen zum Einsatz kommen. Portfolioanalysen und Querdenken sind für ihn die Grundlage, Produkte mit Innovationskraft in Serie zu bringen – für uns und unsere Kunden.

Wie sind Sie zu First Sensor gekommen?

Ich habe Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Elektrotechnik studiert. Besonders wichtig waren mir dabei die Themen Innovations- und Produktmanagement. First Sensor suchte damals Technical Sales Trainees. Ich fand das interessant, weil First Sensor auch Leistungselektronik entwickelt und produziert. Mich zu bewerben, war die richtige Entscheidung, denn es war ein Türöffner.

Was waren Ihre ersten Eindrücke?

Ich konnte an mehreren Standorten arbeiten und bekam schnell Einblick in die verschiedenen Teams, ihre Aufgaben und Prozesse. Und ich habe gelernt, wie wichtig es ist, den Kunden in den Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns zu stellen. Das war eine super Grundlage für mich. Dabei hat mich beeindruckt, dass unser Vertrieb unser Portfolio – mehr als 5.000 Standardsensoren – in- und auswendig kennt. Dieses Wissen war die Basis, um später Aufgaben im Produkt- und Innovationsmanagement zu übernehmen.

Wie ging es dann weiter?

Während des Traineeprogramms wurde schnell klar, dass wir zusammenpassen und mir wurde vorzeitig ein fester Job angeboten. Ich verantworte jetzt ein ganzes Produktsegment und entscheide mit, welche Sensoren Teil unseres Portfolios sind oder werden. Das heißt, Produkte zu managen, ist zu meinem Tagesgeschäft geworden, und Innovationen zu realisieren, ist fester Bestandteil unseres Leitbildes.

Was unterscheidet First Sensor von anderen Unternehmen?

Die Abwechslung, der Gestaltungsspielraum, die eigene Verantwortung und das Lernen von vielen Experten – das macht First Sensor besonders. Diese Experten sind erreichbar und stehen auch mal mit Rat und Tat zur Seite. Besonders, wenn ein Student mit einer verrückten Idee kommt. Die landet dann nicht in einer „Später“-Schublade, sondern wird besprochen, geprüft und manchmal auch realisiert.

Was raten Sie Studentinnen und Studenten?

Bewerben, auch wenn die Ausschreibung erst einmal nicht zu dem passt, was man machen möchte. First Sensor bietet viele Möglichkeiten der Weiterentwicklung und des Umsattelns, wenn man erst einmal an Bord ist. Die Themen- und Aufgabenvielfalt innerhalb des Unternehmens ist von außen nicht erkennbar, deshalb rate ich, ein Teil davon zu werden und sich inspirieren zu lassen.

Unternehmen
Die First Sensor AG zählt zu den weltweit führenden Anbietern auf dem Gebiet der Sensorik. In diesem Wachstumsmarkt entwickeln und produzieren wir kundenspezifische Lösungen für die stetig zunehmende Zahl von Anwendungen in den Zielmärkten Industrial, Medical und Mobility. Dabei ist es unser Anspruch, den Herausforderungen der Zukunft mit unseren innovativen Sensorik-Technologien frühzeitig zu begegnen und sie zu lösen.
Investor Relations
Ziel unserer Investor-Relations-Aktivitäten ist es, Ihnen genau die Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie benötigen, um Aktionär der First Sensor AG zu werden oder zu bleiben. Durch Transparenz wollen wir Ihr Vertrauen in unsere Aktie als attraktiver Wachstumswert festigen. Außerdem tragen wir durch den kontinuierlichen und offenen Dialog zur angemessenen Bewertung des Unternehmens bei.
Tailored Solutions
Im Wachstumsmarkt Sensorik entwickelt und produziert First Sensor kundenspezifische Sensoren, Elektronikschaltungen, Baugruppen und komplexe Systeme für die stetig zunehmende Zahl von Anwendungen in den Zielmärkten Industrial, Medical und Mobility. Als Lösungsanbieter stellt das Unternehmen komplette Entwicklungsdienstleistungen vom Konzept und ersten Proof-of-Concept über die Prototypenentwicklung bis zur Serienreife zur Verfügung. First Sensor bietet ein breites Anwendungswissen, modernste Aufbau- und Verbindungstechniken und die Produktion in Reinräumen der ISO-Klassen 8 bis 5.
Kompetenzen
Im Wachstumsmarkt Sensorik entwickelt und produziert First Sensor kundenspezifische Sensoren, Elektronikschaltungen, Baugruppen und komplexe Systeme für die stetig zunehmende Zahl von Anwendungen in den Zielmärkten Industrial, Medical und Mobility. Als Lösungsanbieter stellt das Unternehmen komplette Entwicklungsdienstleistungen vom Konzept und ersten Proof-of-Concept über die Prototypenentwicklung bis zur Serienreife zur Verfügung. First Sensor bietet ein breites Anwendungswissen, modernste Aufbau- und Verbindungstechniken und die Produktion in Reinräumen der ISO-Klassen 8 bis 5.
Karriere
Innovation, Exzellenz, Nähe – das sind unsere Werte, unser Anspruch, unser Antrieb. Weniger ist keine Option. Unsere Sensorlösungen stehen für technische Innovationen und wirtschaftliches Wachstum. Denn sie sind die Basis zur Entwicklung und Nutzung von neuen Technologien in nahezu all unseren Lebensbereichen. Diese Zukunft wollen wir mit Ihnen gemeinsam gestalten.

Suche nach Spezifikationen

In wenigen Schritten schnell und komfortabel zum passenden Produkt.


Suche nach Artikelnummer

Bitte geben Sie die Artikelnummer des gesuchten Produktes ein, z. B. CTE7005GY4 oder 501430.
Um die Anzahl der Treffer zu erhöhen, geben Sie bitte nur einen Teil der Artikelnummer ein, z. B. CTE.


Suche nach Produktnamen