Drucktransmitter
Zuverlässig, präzise

MTE EFFICIENCY
Advanced pressure transmitter platform

AUF EINEN BLICK

Die MTE7000-Reihe basiert auf piezoresistiven Drucksensoren und eignet sich besonders zur Messung trockener, nicht korrosiver Gase schon ab 10 mbar.

Die auf piezoresistiven, keramischen Drucksensorelementen fußende MTE8000-Reihe von Drucktransmittern mit Edelstahlgehäuse bietet eine hohe Medienverträglichkeit für korrosive Flüssigkeiten und Gase.

Auch die Reihe MTE9000 kann mit hoher Medienverträglichkeit auftrumpfen und eignet sich für korrosive Flüssigkeiten und Gase. Im Edelstahlgehäuse kommen vollverschweißte Drucksensorelemente aus Edelstahl ohne interne Elastomerdichtungen zum Einsatz.

Alle drei Serien sind kalibriert sowie temperaturkompensiert und bieten unterschiedlich verstärkte, analoge Ausgangssignale.

Modelle und Datenblätter

REIHE MTE7000 –
SMALL-PACKAGE-DRUCKTRANSMITTER

MTE7000

Eigenschaften
  • Druckbereiche von:
  • 10 mbar bis 1 bar; 0,15 psi bis 15 psi Relativdruck
  • Verschiedene Spannungs- und Stromausgangsoptionen
  • Feld austauschbar
  • Robustes Edelstahlgehäuse
Medienverträglichkeit

Druckanschluss:
Verwendung mit nicht korrosiven, nicht ionischen Arbeitsmedien z. B. saubere Trockenluft, trockene Gase u. ä.
Gehäuse:
Edelstahl 1.4404 (316L), Schutzart: Klasse IP 67 (nach DIN EN 60529, NEMA 6)

Zertifikate
  • EMV nach EN 61000-6-2:2019
  • Qualitätsmanagementsystem nach EN ISO 9001:2015
  • RoHS- und REACH-konform
  • CE-konform nach 2014/30/EU

REIHE MTE8000 –
SMALL-PACKAGE-DRUCKTRANSMITTER

MTE8000

Eigenschaften
  • Druckbereiche von:
  • 250 mbar bis 20 bar; 5 psi bis 300 psi Relativdruck oder Absolutdruck
  • Verschiedene Spannungs- und Stromausgangsoptionen
  • Feld austauschbar
  • Robustes Edelstahlgehäuse
  • Für zahlreiche industrielle Gase und Flüssigkeiten
Medienverträglichkeit

Benetzte Materialien:
Edelstahl 1.4404 (316L), keramisches AL2O3, NBR (FKM)
Gehäuse:
Edelstahl 1.4404 (316L), Schutzart: Klasse IP 67 (nach DIN EN 60529, NEMA 6)

Zertifikate
  • EMV nach EN 61000-6-2:2019
  • Qualitätsmanagementsystem nach EN ISO 9001:2015
  • RoHS- und REACH-konform
  • CE-konform nach 2014/30/EU

PDF herunterladen

REIHE MTE9000 –
SMALL-PACKAGE-DRUCKTRANSMITTER

MTE9000

Eigenschaften
  • Druckbereiche von:
  • 100 mbar bis 35 bar; 1,5 psi bis 500 psi Relativdruck oder Absolutdruck
  • Verschiedene Spannungs- und Stromausgangsoptionen
  • Feld austauschbar
  • Robuste Konstruktion der Edelstahlmembran
Medienverträglichkeit

Benetzte Materialien:
Edelstahl 1.4404 (316L), NBR (FKM) Gehäuse:
Edelstahl 1.4404 (316L), Schutzart: Klasse IP 67 (nach DIN EN 60529, NEMA 6)

Zertifikate
  • EMV nach EN 61000-6-2:2019
  • Qualitätsmanagementsystem nach EN ISO 9001:2015
  • RoHS- und REACH-konform
  • CE-konform nach 2014/30/EU

 

Verfügbare Vorgängermodelle

Drucktransmitter für niedrige Drücke.

Niedrig-Drucktransmitter für Luft und nicht-korrosive Gase;
Ausgangssignal 0...5 V, 0...10 V, 0.5...4.5 V, 1...6 V oder 4...20 mA;
Druckbereiche von 10 mbar bis 5 bar und von 0.15 bis 75 psi;
Relativdruck, Vakuum;
Edelstahlgehäuse mit G 1/8-Druckanschluss  mehr

 

Vorgänger-Modelle

Drucktransmitter für korrosive Flüssigkeiten und Gase.

Drucktransmitter für korrosive Flüssigkeiten und Gase;
Keramik-Druckmesszelle in Edelstahlgehäuse;
Druckbereiche von 250 mbar bis 100 bar und von 5 bis 1500 psi;
Absolut- und Relativdruck, Vakuum;
Ausgangssignal 0...5 V, 0...10 V, 0.5...4.5 V, 1...6 V oder 4...20 mA  mehr
Drucktransmitter für korrosive Flüssigkeiten und Gase;
vollverschweißte Edelstahl-Druckmesszelle in Edelstahlgehäuse;
Druckbereiche von 100 mbar bis 35 bar und von 1.5 bis 500 psi;
Absolut- und Relativdruck, Vakuum;
Ausgangssignal 0...5 V, 0...10 V, 0.5...4.5 V, 1...6 V oder 4...20 mA  mehr
Drucktransmitter für korrosive und aggressive Flüssigkeiten und Gase;
Keramik-Druckmesszelle in Edelstahlgehäuse, Sensorkopf aus PPS-Kunststoff;
Druckbereiche von 250 mbar bis 50 bar und von 5 bis 750 psi;
Absolut- und Relativdruck, Vakuum;
Ausgangssignal 0...5 V, 0...10 V, 0.5...4.5 V, 1...6 V oder 4...20 mA  mehr
Drucktransmitter für korrosive Flüssigkeiten und Gase;
Keramik-Druckmesszelle in Edelstahlgehäuse, frontbündige Version;
Druckbereiche von 250 mbar bis 400 bar und von 5 bis 6000 psi;
Absolut- und Relativdruck, Vakuum;
Ausgangssignal 0...5 V, 0...10 V, 0.5...4.5 V, 1...6 V oder 4...20 mA  mehr

Interesse an diesem Produkt?

Unsere Experten sind für Sie da:

Unternehmen
Die First Sensor AG zählt zu den weltweit führenden Anbietern auf dem Gebiet der Sensorik und ist Teil von TE Connectivity. In diesem Wachstumsmarkt entwickeln und produzieren wir kundenspezifische Lösungen für die stetig zunehmende Zahl von Anwendungen in den Zielmärkten Industrial, Medical und Mobility. Dabei ist es unser Anspruch, den Herausforderungen der Zukunft mit unseren innovativen Sensorik-Technologien frühzeitig zu begegnen und sie zu lösen.
Investor Relations
Ziel unserer Investor-Relations-Aktivitäten ist es, Ihnen genau die Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie benötigen, um Aktionär der First Sensor AG zu werden oder zu bleiben. Durch Transparenz wollen wir Ihr Vertrauen in unsere Aktie als attraktiver Wachstumswert festigen. Außerdem tragen wir durch den kontinuierlichen und offenen Dialog zur angemessenen Bewertung des Unternehmens bei.
Tailored Solutions
Im Wachstumsmarkt Sensorik entwickelt und produziert First Sensor kundenspezifische Sensoren, Elektronikschaltungen, Baugruppen und komplexe Systeme für die stetig zunehmende Zahl von Anwendungen in den Zielmärkten Industrial, Medical und Mobility. Als Lösungsanbieter stellt das Unternehmen komplette Entwicklungsdienstleistungen vom Konzept und ersten Proof-of-Concept über die Prototypenentwicklung bis zur Serienreife zur Verfügung. First Sensor bietet ein breites Anwendungswissen, modernste Aufbau- und Verbindungstechniken und die Produktion in Reinräumen der ISO-Klassen 8 bis 5.
Kompetenzen
Im Wachstumsmarkt Sensorik entwickelt und produziert First Sensor kundenspezifische Sensoren, Elektronikschaltungen, Baugruppen und komplexe Systeme für die stetig zunehmende Zahl von Anwendungen in den Zielmärkten Industrial, Medical und Mobility. Als Lösungsanbieter stellt das Unternehmen komplette Entwicklungsdienstleistungen vom Konzept und ersten Proof-of-Concept über die Prototypenentwicklung bis zur Serienreife zur Verfügung. First Sensor bietet ein breites Anwendungswissen, modernste Aufbau- und Verbindungstechniken und die Produktion in Reinräumen der ISO-Klassen 8 bis 5.
Karriere
Innovation, Exzellenz, Nähe – das sind unsere Werte, unser Anspruch, unser Antrieb. Weniger ist keine Option. Unsere Sensorlösungen stehen für technische Innovationen und wirtschaftliches Wachstum. Denn sie sind die Basis zur Entwicklung und Nutzung von neuen Technologien in nahezu all unseren Lebensbereichen. Diese Zukunft wollen wir mit Ihnen gemeinsam gestalten.

Suche nach Spezifikationen

In wenigen Schritten schnell und komfortabel zum passenden Produkt.


Suche nach Artikelnummer

Bitte geben Sie die Artikelnummer des gesuchten Produktes ein, z. B. CTE7005GY4 oder 501430.
Um die Anzahl der Treffer zu erhöhen, geben Sie bitte nur einen Teil der Artikelnummer ein, z. B. CTE.


Suche nach Produktnamen