Technical-press-First-Sensor
Finanznachrichten
Wir kommunizieren die Entwicklung und die strategische Ausrichtung der First Sensor AG kontinuierlich, verlässlich und offen.

Endgültige Zahlen 2010 und guter Start in das Geschäftsjahr 2011 geben Anlass zu optimistischer Prognose

2011-03-30

Die Silicon Sensor International AG hat heute ihren Geschäftsbericht 2010 veröffentlicht. Gegenüber den am 24.02.2011 gemeldeten vorläufigen Zahlen haben sich die Ergebnisse weiter verbessert. Der Umsatz konnte gegenüber dem Vorjahr um 50 % auf 45,2 Mio. Euro gesteigert werden. Neben den wieder angestiegenen Abrufen unserer Bestandskunden konnten im abgelaufenen Geschäftsjahr eine Reihe von neuen Projekten umgesetzt werden. Es wurde ein operatives Ergebnis (EBIT) in Höhe von 3,6 Mio. Euro erzielt, nach einem Verlust von 1,1 Mio. Euro im Vorjahr. Der Jahresüberschuss betrug 2,2 Mio. Euro gegenüber einem Fehlbetrag in Höhe von 1,6 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2009. Damit hat Silicon Sensor nicht nur das von einer allgemeinen Wirtschaftskrise gezeichnete Verlustjahr 2009 eindrucksvoll überwunden sondern darüber hinaus den profitablen Wachstumskurs wieder aufgenommen. Das Ergebnis pro Aktie wurde um 0,69 Euro auf 0,34 Euro gesteigert (Vorjahr -0,35 Euro). Der operative Cash Flow konnte ebenfalls maßgeblich verbessert werden und betrug 6,2 Mio. Euro (Vorjahr 1,1 Mio. Euro). Der Auftragsbestand stieg gegenüber dem Vorjahresstichtag um 43 % auf 21,8 Mio. Euro an.

Die in den letzten beiden Geschäftsjahren Jahren vorgenommenen Maßnahmen zur Verschlankung der Organisation, dem Abbau von Fixkosten und dem Ausbau von F&E und Vertrieb sowie die Investitionen in die Steigerung der Produktionseffizienz und die Akquisition weiterer Wachstumsbereiche wie z. B. die MEMS-Sensorik sollen in den nächsten Jahren zur Realisierung signifikanter Skaleneffekte führen. Weitere Investitionen in Höhe von durchschnittlich 140 % der Abschreibungen sollen in den nächsten drei Jahren insbesondere in die Integration von Produktionsprozessen am Standort Berlin erfolgen. Dadurch sollen weitere Synergieeffekte in den Bereichen Fertigung, Einkauf, F&E und Verwaltung erzielt werden. Darüber hinaus wird die Gesellschaft über Akquisitionen, Kooperationen und dem Erwerb von Technologien das Produktportfolio komplementär ergänzen bzw. die Wertschöpfungskette weiter stärken. Liquide Mittel in Höhe von 14,6 Mio. Euro sowie ein Eigenkapital in Höhe von 38,0 Mio. Euro (Eigenkapitalquote 56 %) garantieren sowohl Stabilität als auch die Finanzierung des weiteren Wachstums.

Als Ergebnis dieser Maßnahmen sowie dem guten Start in das neue Geschäftsjahr gehen wir für das Gesamtjahr 2011 davon aus, die 50 Mio. Euro Umsatzgrenze zu überschreiten und einen Umsatz zwischen 51 und 55 Mio. Euro zu erzielen. Die operative Umsatzrendite (EBIT) soll bei mindestens 10 % liegen. Auch in den Folgejahren soll das starke Umsatzwachstum von 20 % beibehalten werden. Langfristig soll die operative Umsatzrendite (EBIT-Marge) auf 15 % gesteigert werden.

Der vollständige Geschäftsbericht kann unter www.silicon-sensor.de/ir.php heruntergeladen werden. Weitere Angaben zur Gesellschaft erhalten Sie im Internet unter www.silicon-sensor.com oder unter Tel.: +49 (0)30/63 99 23-710.

Silicon Sensor International AG
Der Vorstand

PDF-Download

Unternehmen
Die First Sensor AG zählt zu den weltweit führenden Anbietern auf dem Gebiet der Sensorik. In diesem Wachstumsmarkt entwickeln und produzieren wir kundenspezifische Lösungen für die stetig zunehmende Zahl von Anwendungen in den Zielmärkten Industrial, Medical und Mobility. Dabei ist es unser Anspruch, den Herausforderungen der Zukunft mit unseren innovativen Sensorik-Technologien frühzeitig zu begegnen und sie zu lösen.
Investor Relations
Ziel unserer Investor-Relations-Aktivitäten ist es, Ihnen genau die Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie benötigen, um Aktionär der First Sensor AG zu werden oder zu bleiben. Durch Transparenz wollen wir Ihr Vertrauen in unsere Aktie als attraktiver Wachstumswert festigen. Außerdem tragen wir durch den kontinuierlichen und offenen Dialog zur angemessenen Bewertung des Unternehmens bei.
Tailored Solutions
Im Wachstumsmarkt Sensorik entwickelt und produziert First Sensor kundenspezifische Sensoren, Elektronikschaltungen, Baugruppen und komplexe Systeme für die stetig zunehmende Zahl von Anwendungen in den Zielmärkten Industrial, Medical und Mobility. Als Lösungsanbieter stellt das Unternehmen komplette Entwicklungsdienstleistungen vom Konzept und ersten Proof-of-Concept über die Prototypenentwicklung bis zur Serienreife zur Verfügung. First Sensor bietet ein breites Anwendungswissen, modernste Aufbau- und Verbindungstechniken und die Produktion in Reinräumen der ISO-Klassen 8 bis 5.
Kompetenzen
Im Wachstumsmarkt Sensorik entwickelt und produziert First Sensor kundenspezifische Sensoren, Elektronikschaltungen, Baugruppen und komplexe Systeme für die stetig zunehmende Zahl von Anwendungen in den Zielmärkten Industrial, Medical und Mobility. Als Lösungsanbieter stellt das Unternehmen komplette Entwicklungsdienstleistungen vom Konzept und ersten Proof-of-Concept über die Prototypenentwicklung bis zur Serienreife zur Verfügung. First Sensor bietet ein breites Anwendungswissen, modernste Aufbau- und Verbindungstechniken und die Produktion in Reinräumen der ISO-Klassen 8 bis 5.
Karriere
Innovation, Exzellenz, Nähe – das sind unsere Werte, unser Anspruch, unser Antrieb. Weniger ist keine Option. Unsere Sensorlösungen stehen für technische Innovationen und wirtschaftliches Wachstum. Denn sie sind die Basis zur Entwicklung und Nutzung von neuen Technologien in nahezu all unseren Lebensbereichen. Diese Zukunft wollen wir mit Ihnen gemeinsam gestalten.

Suche nach Spezifikationen

In wenigen Schritten schnell und komfortabel zum passenden Produkt.


Suche nach Artikelnummer

Bitte geben Sie die Artikelnummer des gesuchten Produktes ein, z. B. CTE7005GY4 oder 501430.
Um die Anzahl der Treffer zu erhöhen, geben Sie bitte nur einen Teil der Artikelnummer ein, z. B. CTE.


Suche nach Produktnamen