Aktienkurs-First-Sensor

First Sensor News

Wir halten Sie stets über Unternehmen und Produkte informiert.

Hauptversammlung stimmt Dividende von 0,20 Euro je Aktie zu / Aufsichtsrat gemäß Drittelbeteiligungsgesetz neu besetzt

2019-05-03

Die First Sensor AG, Entwickler und Hersteller von Standardprodukten und kundenspezifischen Sensorlösungen, hat heute ihre ordentliche Hauptversammlung 2019 abgehalten. Die Aktionärinnen und Aktionäre haben mit 99,9 Prozent der Stimmen der Dividende von 0,20 Euro je Aktie zugestimmt. Die Dividende wird am 8. Mai 2019 ausgezahlt. Auch die weiteren Tagesordnungspunkte wie eine Satzungsänderung in Zusammenhang mit der Größe des Aufsichtsrats gemäß Drittelbeteiligungsgesetz (DrittelbG) wurden mit großer Mehrheit angenommen.

So setzt sich der Aufsichtsrat der First Sensor AG mit Abschluss der Hauptversammlung 2019 zunächst aus drei Mitgliedern zusammen, mit Eintragung der neuen Satzung in das Handelsregister erhöht sich die Zahl dann auf sechs. Der 3er-Aufsichtsrat wird von Marc de Jong und Prof. Dr. Christoph Kutter als Vertreter der Anteilseigner sowie mit Tilo Vollprecht als Arbeitnehmervertreter gebildet. De Jong und Kutter gehören dem Gremium bereits seit fünf bzw. zwei Jahren an. In den 6er-Aufsichtsrat rücken dann mit Olga Wolfenberg ein weiterer Arbeitnehmervertreter sowie mit Prof. Dr. Alfred Gossner und Guido Prehn zwei weitere Vertreter der Anteilseigner nach. Prof. Dr. Gossner, der bereits seit über sechs Jahren im Aufsichtsrat der First Sensor AG vertreten ist, soll dabei den Vorsitz des 6er-Gremiums übernehmen. Guido Prehn, Partner der DPE Deutsche Private Equity GmbH, ist neu im First Sensor-Aufsichtsrat vertreten und ersetzt Götz Gollan, der nach neun Jahren aus beruflichen Gründen nicht erneut kandidiert hat.

In seiner Rede an die Aktionärinnen und Aktionäre erläuterte der Vorstandsvorsitzende, Dr. Dirk Rothweiler, Erfolge und weitere Maßnahmen der Strategie für profitables Wachstum. Er stellte zudem exemplarisch die Wachstumstreiber des Geschäftsmodells vor. „Für unsere Drucksensorik verzeichnen wir eine anhaltend hohe Nachfrage und arbeiten daher an dem weiteren Ausbau unserer Produktionskapazitäten sowie neuen Produktgenerationen. Zudem treiben wir unser Wachstum gezielt über die Weiterentwicklung unserer LiDAR-Sensorik als Basistechnologie für das autonome Fahren und eine automatisierte Produktion voran“, sagte Rothweiler und kündigte gleichzeitig an, das Kamera- und Imaging-Geschäft auf Basis der Plattformstrategie in allen drei Zielmärkten ausbauen zu wollen.

Des Weiteren wurden das Ergebnis des abgelaufenen Jahres sowie der aktuelle Geschäftsverlauf erläutert. Der Vorstand bestätigte die Erwartung, das Gesamtjahr 2019 mit einem Umsatz zwischen 160 und 170 Mio. Euro und einer EBIT-Marge zwischen 8,5 und 9,5 Prozent abzuschließen. Bei mittel- und langfristig unverändert sehr guten Wachstumschancen ist das Ziel, bis 2020 nachhaltig eine EBIT-Marge von 10 Prozent zu erzielen.

Downloads
Unternehmen
Die First Sensor AG zählt zu den weltweit führenden Anbietern auf dem Gebiet der Sensorik. In diesem Wachstumsmarkt entwickeln und produzieren wir kundenspezifische Lösungen für die stetig zunehmende Zahl von Anwendungen in den Zielmärkten Industrial, Medical und Mobility. Dabei ist es unser Anspruch, den Herausforderungen der Zukunft mit unseren innovativen Sensorik-Technologien frühzeitig zu begegnen und sie zu lösen.
Investor Relations
Ziel unserer Investor-Relations-Aktivitäten ist es, Ihnen genau die Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie benötigen, um Aktionär der First Sensor AG zu werden oder zu bleiben. Durch Transparenz wollen wir Ihr Vertrauen in unsere Aktie als attraktiver Wachstumswert festigen. Außerdem tragen wir durch den kontinuierlichen und offenen Dialog zur angemessenen Bewertung des Unternehmens bei.
Tailored Solutions
Im Wachstumsmarkt Sensorik entwickelt und produziert First Sensor kundenspezifische Sensoren, Elektronikschaltungen, Baugruppen und komplexe Systeme für die stetig zunehmende Zahl von Anwendungen in den Zielmärkten Industrial, Medical und Mobility. Als Lösungsanbieter stellt das Unternehmen komplette Entwicklungsdienstleistungen vom Konzept und ersten Proof-of-Concept über die Prototypenentwicklung bis zur Serienreife zur Verfügung. First Sensor bietet ein breites Anwendungswissen, modernste Aufbau- und Verbindungstechniken und die Produktion in Reinräumen der ISO-Klassen 8 bis 5.
Kompetenzen
Im Wachstumsmarkt Sensorik entwickelt und produziert First Sensor kundenspezifische Sensoren, Elektronikschaltungen, Baugruppen und komplexe Systeme für die stetig zunehmende Zahl von Anwendungen in den Zielmärkten Industrial, Medical und Mobility. Als Lösungsanbieter stellt das Unternehmen komplette Entwicklungsdienstleistungen vom Konzept und ersten Proof-of-Concept über die Prototypenentwicklung bis zur Serienreife zur Verfügung. First Sensor bietet ein breites Anwendungswissen, modernste Aufbau- und Verbindungstechniken und die Produktion in Reinräumen der ISO-Klassen 8 bis 5.
Karriere
Innovation, Exzellenz, Nähe – das sind unsere Werte, unser Anspruch, unser Antrieb. Weniger ist keine Option. Unsere Sensorlösungen stehen für technische Innovationen und wirtschaftliches Wachstum. Denn sie sind die Basis zur Entwicklung und Nutzung von neuen Technologien in nahezu all unseren Lebensbereichen. Diese Zukunft wollen wir mit Ihnen gemeinsam gestalten.

Suche nach Spezifikationen

In wenigen Schritten schnell und komfortabel zum passenden Produkt.


Suche nach Artikelnummer

Bitte geben Sie die Artikelnummer des gesuchten Produktes ein, z. B. CTE7005GY4 oder 501430.
Um die Anzahl der Treffer zu erhöhen, geben Sie bitte nur einen Teil der Artikelnummer ein, z. B. CTE.


Suche nach Produktnamen